Hallo Internet!

Am 28.03.2020 wäre es soweit gewesen.
Nach langer Vorbereitung und Planung sollten wir bei der Kulturnacht in Solingen in einem der neun Linienbusse ein 40 minütiges Konzert spielen.

Wäre? Sollten?
Ja, denn Corona machte uns kurz zuvor einen Strich durch die Rechnung.

Doch all die Vorbereitungen sollten nicht umsonst gewesen sein.
Statt in einem Bus zu spielen, wurde unser Auftritt im Theater und Konzerthaus in Solingen aufgezeichnet und am eigentlichen Auftrittstag ins Internet gestreamt.

Für uns Musiker eine ganz neue Erfahrung.
Denn nicht nur im Internet waren wir zu hören. Zuvor klingelt sogar ab und zu das Telefon und die Presse fragte nach Interviews.


Solinger Tageblatt – Donnerstag, 26.03.2020:


Interview mit Radio RSG – Samstag, 28.03.2020: